Mein Favoriten – Farbskizze zu Dachlandschaft (Blick nach Norden)

Anfang November habe ich mein neues Projekt über meinen Wohnbezirk Wien Favoriten  (mitsamt Nebenprojekt NHM) vorgestellt, aufgrund von verregneten Sonntagen habe ich gleich im Museum begonnen – wegen einer hartnäckigen Entzündung im rechten Fuß, die mich seit Anfang November jeden nicht unbedingt notwendigen Schritt vermeiden läßt, bin ich mit dem Hauptprojekt noch nicht sehr weit gekommen; ganz abgesehen von Jahresabschlußhektik in der Arbeit, Weihnachtsvorbereitungen und und und.

Um endlich einen Anfang zu machen habe ich den gestrigen warmen Nachmittag und vorletzten Urlaubstag ausgenutzt und in einer Farbskizze die Aussicht von meinem Balkon festgehalten – ganz ohne unnötige Fußwege 🙂

In den zwei Stunden von 13 bis 15 Uhr haben Himmelsfarbe und Lichtstimmung durch den starken Wind gefühlt alle 10 Minuten gewechselt, für die Skizze 25x35cm hat es trotzdem gereicht.

Nächster Schritt wird sein, daß ich mir genauer überlege, welche Winkel und Ecken meines Bezirks ich mir in den nächsten Monaten vornehmen will; das mit den Erkundungsspaziergängen wird eine Zeitlang zwar noch nichts, aber in der näheren Umgebung habe ich einen kleinen Park und einen der zahlreichen Gemeindebauten ausgesucht, die meine nächsten Ziele sind – solange das Wetter noch trüb und grau ist, denn genau so will ich diese beiden malen.

Meine eigene Aussicht behalte ich in Reserve für schlechte Tage mit wenig Zeit, denn die läuft mir nicht so schnell davon.

Zusätzlich bin ich am Überlegen in welchen Formaten ich arbeiten will – für die Farbskizzen ist das grundierte Papier 25x35cm, das ich auf Hartfaserplatten spanne, fein; für die endgültigen Ansichten wird es wohl Hartfaserplatte werden, irgendwas zwischen 20×30 und 40x50cm – mal sehen.

 

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Mein Favoriten – Farbskizze zu Dachlandschaft (Blick nach Norden)

  1. Ein ganz tolles Projekt..Solche Bilder sind in einigen Jahren von historischen Wert.Wenn wir solche Bilder in einigen Jahren betrachten sieht man erst wie dich, Stadtlandschaft verändert hat. .

    Gefällt mir

    • Danke – und ja, seit wir hier wohnen hat sich bereits sehr viel verändert; unzählige Renovierungen, Dachausbauten und nicht zu vergessen Hauptbahnhof und Sonnwendviertel…

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.