Ölskizze „Freude“ – Zwischenstand

Auch noch nicht ganz fertig – Freude bzw. Freundlichkeit.
Wird eine emotionale Sache, diese Serie, Ihr werdet sehen 🙂

Freude als Emotion

Öl auf HF-Platte 50x50cm (2019)

Werbeanzeigen

Ölskizze „Überheblichkeit“ – Zwischenstand

Noch nicht fertig – auch die Überheblichkeit scheint mir näher zu liegen als die Angst, wenn auch nicht ganz auf Abruf.
Ich fürchte die kommt und geht wie sie mag und nicht dann wenn es mir paßt…

Darstellung der Emotion Überheblichkeit

Öl auf HF-Platte, 50x50cm (2019)

noch mehr Steirische Berge

Eine weitere Ansicht aus der Steiermark, Nähe Neumarkt. Beim letzten Bild dieser Woche bereits ein bißchen experimentierfreudiger bzw. weiter weg von der „Realität“, bin selbst ein bißchen erstaunt über diese Veränderung.

Die stoffbespannte Malplatte ist gewöhnungsbedürftig, normal mag ich ja die Stoffstruktur nicht so; aber im Grunde eigentlich ganz angenehm; unkompliziert weil nicht extra zu grundieren oder mit Imprimitur zu versehen.
Das sehr kleine Format von 18x24cm sehr gut damit ich nicht zu viel mit Details herumtue. Ein bißchen muß natürlich immer sein 🙂

Öl auf Malplatte, 18x24cm (2019)

NB: heute ist noch bis 17:00 Finissage der Ausstellung „la vie en rose“ im Arthotel Vienna, Brandmayergasse 7-9, Wien!

Steirische Berge

Diese Woche eine Ansicht aus der Steiermark, Nähe Neumarkt. Durfte mich für 5 Maltage mit den Bergen und Bäumen auseinandersetzen – sehr spannend und hilfreich im Verständnis von Raumtiefe und Baumstrukturen.

Und ja, ich mag Berge, Wald und Bäume sehr und nein, leider gab es keine Schwammerl, dazu war es eindeutig zu kalt!

Äußerst nett, lustig, angenehm, unterhaltsam, hilfreich (und überhaupt) durch die Gesellschaft von 9 MalerkollegInnen 🙂

Öl auf HF-Platte 30x40cm (2019)

Ölskizze „Angst“

Am 12. Mai habe ich mit dem „Zorn“ eher unbeabsichtigt eine neue Serie begonnen; wie sie genau enden wird, werde ich selbst auch erst sehen.

Wieder relativ rasch und unter Zuhilfenahme eines Spiegels, diesmal ein wenig „Angst“. Deutlich schwieriger für mich als der Zorn, offensichtlich liegt mir dieser viel viel näher als die Angst 🙂

Öl auf HF-Platte, 50x50cm (2019)

Und an alle Menschen da draußen, die meine Beiträge mitverfolgen – keine Sorge, es geht mir gut 🙂 solche Übungen sind vielleicht nicht zuträglich für glatte Gesichtshaut, aber gleichzeitig spannend und entspannend!

Sagen-Szene in Farbe

Letzter Schritt – aus der Tonwertstudie A4 und der konturierten Reinzeichnung A3 ist ein A3-Bild in Farbe geworden.

Das letzte Juniwochenende hat für mich nicht nur den Abschluß meiner Illustrationsausbildung bei Illuskills markiert sondern auch den Aufbruch in die Vorbereitungen für meine erste Einzelausstellung im Oktober 2019 (Termin blockieren – Eröffnung ist am 01.10. um 19:00, Finissage am 15.10.; weitere Details folgen).

Die Vorbereitungen zum untenstehenden Bild haben mir gezeigt, daß man mit Acrylfarbe viel interessantere Dinge machen kann als ich bisher geglaubt habe – nämlich wie mit Aquarellfarbe malen, nur mit dem Vorteil daß es nicht trüb wird bei vielen Schichten. Spannende Sache, hätte ich nicht für möglich gehalten aber man lernt ja nie aus 🙂 und das ganze auf Papier mit leichter Prägung (cold pressed) was sich für die Details als deutlich nachteilig erwiesen hat, aber dafür probiert man ja Dinge aus.

Natürlich habe ich schon die nächsten Ideen im Kopf – von Graphic Novels bis zur Fortsetzung meiner bereits begonnenen Serien, es bleibt also spannend.

Die Sache mit den Graphic Novels hat aber ein bißchen Zeit, weil jetzt momentan kann ich meine beiden trachtigen Sagenfiguren nicht mehr sehen – immerhin beschäftigen sie mich seit Oktober letzten Jahres, jetzt schicke ich sie mal auf Sommerfrische 🙂

Acryl auf Papier, 30x40cm (2019)

Ausstellungsbeteiligung „la vie en rose“ im Arthotel Wien

Vorige Woche war die Eröffnung einer von Kunstschaffen organisierten Ausstellung, bei der ich mit einer Zeichnung beteiligt bin.

Die Ausstellung läuft noch bis 27 Juli 2019, die Finissage findet am 28. Juli von 14 bis 17 Uhr statt.

Art Gallery Vienna, Brandmayergasse 7-9, 1050 Wien

Hier mein Ausstellungsbeitrag: Zum schönen Leben gehören Blumen eindeutig dazu 🙂

Ausstellungsbeitrag Karina Bunt: Rose (Kugelschreiber und Aquarellfarbe auf Karton, 20x30cm (2018))

Flyer Ausstellung La vie en rose

Ausstellungsflyer „La vie en rose“

Lava-Landschaft

Wieder Science-Fiction oder doch zumindest Vulkan-Inferno.

Auch ein Materialexperiment, nämlich eine stoffbespannte Alu-Dibond-Platte als Malgrund. Normalerweise mag ich ja Stoff bzw. Untergründe mit Stoffstruktur nicht so gerne, nachdem dieser aber sehr fein und außerdem sehr straff aufgespannt ist, war es ganz okay.
Dieser Untergrund ist allerdings beim Fotografieren ziemlich schwierig, es spiegelt und die Struktur macht Flecken in den Flächen die eigentlich nicht da sind. Leider geht bei dem Format kein Scannen mehr (28x49cm), werde das bei Gelegenheit bei einem Teil des Bildes probieren.

Lava-Landschaft

Öl auf Alu-Dibond-Platte, 28x49cm (2017)

Fan-Art Dragon Age (lila Drache)

Dieses ist der zweite Streich – wieder Science-Fiction, wieder Drache, wieder Öl auf HF-Platte 40x50cm. Nächste Woche noch eine Landschaft und dann wird es wieder etwas erdverbundener.

Geisterdrache

Öl auf HF-Platte, 40x50cm (2017)

Fan-Art Dragon Age (roter Drache)

Wieder nichts aktuelles, weiß nicht warum ich das gar nie gepostet habe – Drache 1 von 2 (jaja, ein zweiter kommt noch!)

Damit nicht ganz in Vergessenheit gerät, daß ich Sci-Fi mag während ich mich durch meinen Wohnbezirk und die Weltgeschichte male 🙂

Roter Drache, Feuer speiend

Öl auf HF-Platte, 40x50cm (2017-2018)