März-Ausstellungen 2020

Hier wie versprochen die Einladungen zu den beiden angekündigten Märzausstellungen: Eine Gruppenausstellung in der Galerie Kras, Vernissage Montag 2.3.2020 um 19:00 in der Stumpergasse 16 in 1060 Wien.
Laufzeit bis 20.3.2020, geöffnet Montag-Samstag 15:00-18:00.

Ausstellungseinladung Galerie Kras

Und meine Ausstellung „Emotionale Standpunkte“ im Souterrain der Art Gallery Vienna, in der Brandmayergasse 7-9 in 1050 Wien.
Vernissage Freitag, 13.3.2020 um 18:00-21:30; Finissage 29.3.2020 von 14:00-17:00.

Einladung Ausstellung Art Hotel

 

Ausstellung Highlights Arthotel

Am Dienstag gibt es im Arthotel wieder eine Ausstellung von Kunstschaffen, bin mit einem Bild dabei – kommt zur Eröffnung um 18:00 in der Brandmayergasse 7-9, 1050 Wien!

Ausstellungseinladung "Highlights" im Arthotel Wien

Sneaker silber

Heute das bis dato letzte Bild meiner Schuhserie, nämlich meine silbernen Sneaker. Ebenfalls seit Jahren treue Begleiter auf einigen Wegen.

Weitere Schuhportraits folgen garantiert!

silberne Sneaker, von halb vorne

Öl auf HF-Platte, 40x50cm (2019)

Stiefel 3 – Fellmoonboots

Aus der Serie Lieblingsschuhe – begonnen 2016, weitergemalt 2017 und im Sommer endlich fertig: die Fellmoonboots 🙂

Zugegebenermaßen als einziges Paar der Serie nicht meine eigenen Schuhe, aber ich konnte einfach nicht widerstehen diese haarige Sache festzuhalten…!

Schuhportrait Fellmoonboots

Öl auf HF-Platte, 40x50cm (2016-2019)

Die ersten beiden Stiefelpaare findet Ihr hier (Link)

Nachbetrachtungen „Menschen, Mut und Möglichkeiten“

Nach Vernissage, Finissage und dazwischen täglicher Ausstellung für insgesamt 14 erfolgreiche Tage heute ein kurzes Fazit:

Neben einer inhaltlich und optisch schönen Ausstellung, die auch eine entsprechende Präsentation braucht, ist es essentiell das auch „unter die Leute“ zu bringen, vor allem um neue BesucherInnen, die einen noch nicht kennen, anzulocken. Das braucht viel Zeit (auch Vorlaufzeit) ist aber ebenso wichtig wie die Ausstellung selbst, hier bin ich erfolgreich neue Wege gegangen.

Besonders freut mich ein gelungener Coup, nämlich die Erwähnung im Stadtspionin-Newsletter 🙂

Ein ganzer Stapel Zeichnungen von Alltagsgegenständen sind das eine Ergebnis, viele neue Kontakte, Inspirationen, neue Ideen und Sichtweisen ein anderes.

 

Stiefel 1 – zweiter Zustand

Nachdem ich beim Designen der Ausstellungseinladung festgestellt habe daß sie ohne Schatten (der eigentlich absichtlich gefehlt hat, den hatte ich damals als überflüssig weggelassen) mir doch nicht so recht gefallen und schon gar nicht zu den anderen dazupassen, habe ich kurzerhand einen kleinen Schatten ergänzt, jetzt stehen sie auf einer leicht spiegelnden Oberfläche.

braune Westernstiefel

Öl auf HF-Platte, 40x50cm (2015-2019)

Die ersten beiden Stiefelpaare (beim braunen Stiefelpaar noch der Urzustand ohne Schatten) findet Ihr hier (Link)

Menschen, Mut und Möglichkeiten – noch bis 15.10.2019 – Zeichenevent

Vergangenen Dienstag haben wir die Ausstellung mit einer schönen, gut besuchten Vernissage eröffnet.

Während der Laufzeit (täglich 17-20 Uhr in der Sechsschimmelgasse 14, 1090 Wien) veranstalte ich zusätzlich Zeichenevents: BesucherInnen bringen mir Lieblingsschuhe oder Lieblingsgegenstände und ich zeichne sie.

Die entstehenden Zeichnungen kann man um einen moderaten Preis erwerben wenn gewünscht.

Lieblingsschuhe zeichnen in der Ausstellung

Ausstellungszeichnen

Kleine Korrektur zur Finissage am 15.10. ab 17:00: Beim Konzert um 19:30 handelt sich nicht um Cembal- sondern Cymbal.

Am 15.10. findet um 17:00 die Finissage mit Dichterlesung von Monika Oppenauer statt, um 19:30 ein Cymbalkonzert von Lenka Blahova.

Ausstellungseinladung Sechsschimmelgasse 1.-15.10.2019

Sneaker blau-weiss

Ein weiteres Bild aus der Serie Lieblingsschuhe – gezeichnet hab ich sie 2015 unzählige Male, aber noch nicht für die Serie gemalt: die vielgeliebten und oft getragenen Stoffturnschuhe.

Schuhportrait blau-weisse Stoffschuhe / Sneaker

Öl auf HF-Platte, 40x50cm (2019)

Budapester

Für viele geschäftliche Termine geliebte extravagante Begleiter – auch wenn manche sie Gangsterschuhe, exaltiert oder schlicht altmodisch nennen, ich mag sie sehr.

Eines der insgesamt 41 Bilder, die wir heute in der Sechsschimmelgalerie in Vorbereitung der Vernissage am Dienstag gehängt haben – kommt vorbei und schaut Euch das an!

Vernissage 1.10. um 19:00, dann täglich 17-20h bis zur Finissage am 15.10. / 17:00

Schuhportrait braun-weisse Budapester

Öl auf HF-Platte, 40x50cm (2019)

braune Treter

Heute meine alten braunen Treter – keine Wanderschuhe, keine Arbeitsschuhe und dennoch seit einigen Jahren brave Begleiter und Unterstützer unzähliger anstrengender Tage und Wege.

So glänzend sind sie immer nur am Beginn eines Weges – am Ende sind sie meistens so staubbedeckt wie ich müde bin.

Schuhportrait, ähnlich Wanderschuhen

Öl auf HF-Platte, 40x50cm (2019)